Überspringen zu Hauptinhalt

OEM Mikrofluidische Module

Die OEM-Mikrofluidikmodule sind eine Reihe von OEM-Produkten für die Durchflusskontrolle und das Fluid-Handling in mikro- und nanofluidischen Anwendungen. Sie sind für industrielle Präzisions-Mikrofluidikanwendungen bestimmt und können herkömmliche Spritzenpumpen oder Peristaltikpumpen wirtschaftlich ersetzen.

Hauptmerkmale

  • Hochgradig anpassbar durch zahlreiche Optionen
  • Angepasst an industrielle Anwendungen
  • Hochpräzise Druckkontrolle
  • Kompakte Lösung

Lösungen für das Flussmanagement

Das mehrkanalige Design ist sehr kompakt und reicht von 1 bis 4 Kanälen bei der P-OEM-Serie und von 5 bis 8 Kanälen bei der PL-OEM-Serie. Da keine Flüssigkeiten mit dem Gerät in Kontakt kommen, gibt es keine Routinereinigung und die Kreuzkontamination wird drastisch reduziert.

Über- oder Unterdruckbereiche können auf verschiedenen Kanälen desselben Moduls angewendet werden.

Die optionale, erweiterte Software für das Mehrkanal-Durchflussmengen-Steuerungsmodul in Kombination mit dem Gerät der Durchflusssensoreinheit ermöglicht die vollständige Steuerung der Durchflussmengen in jeder gekoppelten Mehrkanal-Konfiguration, wobei die Vorteile der Druckbetätigung erhalten bleiben.

Die Flussberuhigungszeit wird sowohl in Einzel- als auch in Mehrkanal-Konfigurationen drastisch reduziert (<1 Sekunde), was eine erhebliche Kosten- und Zeitersparnis bei den Reagenzien ermöglicht.

Das Design des P-OEM-Moduls ist kostengünstig und basiert auf den patentierten Technologien.

Lösungen zum Schalten von Flüssigkeiten

S-OEM_Microfluidic_Switch

S-OEM Serie

Unsere S-OEM-Serie ist für Durchflussschalter außerhalb Ihres Mikrofluidikgeräts vorgesehen. Es besteht aus einer elektronischen Platine und 2 Arten von Ventilen:

  • 2-SWITCH™-OEM: A 3-Wege / 2-Positionen-Ventil
  • M-SWITCH™-OEM: A 11-Wege / 10-Positionen-Ventil

Es ist möglich, bis zu 4 M-SWITCH™ -OEM und 8 2-SWITCH™ -OEM an die Elektronikplatine anzuschließen.

2-SWITCH

Ein bidirektionales 3-Wege / 2-Wege-Ventil, das entweder von unserer ESS™ -Steuersoftware oder manuell als eigenständiges Gerät gesteuert wird

  • Schnelle Reaktionszeit: 20ms
  • Chemische und biologische Verträglichkeit (benetzte Materialien: Teflon)
  • Geringes internes Volumen: 12 µL.
  • Keine Heizung
  • Verwendung als eigenständiges System oder softwaregesteuert (Vollautomatisierung)
  • Möglichkeit, bis zu 8 2-SWITCH™ an demselben SWITCHBOARD anzuschließen
  • Kein Totvolumen
  • Einfache Identifizierung der Positionen dank Kontrollleuchten

M-SWITCH

Ein bidirektionales 11-Wege / 10-Wege-Ventil zur Injektion oder Auswahl von bis zu 10 verschiedenen Flüssigkeiten, die von unserer ESS™ -Steuersoftware gesteuert werden

  • Chemische und biologische Verträglichkeit (benetzte Materialien: kundenspezifisches Polymer RPC 7)
  • Geringes internes Volumen: 11,6 ?L
  • Integrierte Armaturen
  • Software gesteuert – Vollautomatisierung
  • Möglichkeit, bis zu 4 M-SWITCH™ auf demselben SWITCHBOARD anzuschließen
  • Kein Totvolumen
  • Port-zu-Port-Umschaltzeit: 280 ms

Lösungen zur Durchflussmessung und -steuerung

F-OEM_Microfluidic_Flow

F-OEM Serie

Unsere F-OEM-Serie ist der Überwachung und Steuerung der Durchflussrate gewidmet (dank des FRCM-Flow-Rate Control Moduls). Sie besteht aus einer elektronischen Karte und unabhängigen Durchflusssensoren. Es ist möglich, bis zu 8 Durchflusssensoren pro Elektronikplatine anzuschließen. Wir verfügen über eine große Auswahl an Durchflusssensoren von 0-1,5 µl/min bis 0-5 ml/min.

Durchflussregelungsleistungen

(mit optionaler Durchflusssensoreinheit und optionaler Software für das Durchflussmengen-Steuerungsmodul)

Stabilität der Durchflussrate: 0,2% CV
Einschwingzeit1: <1s
Selbstbewertung
Automatische Kompensation der Drift aufgrund von Umweltschwankungen
Durchflussmengenbereiche :

  • 0 to ±1.5 µl/min
  • 0 to ±7 µl/min2
  • 0 to ±80 µl/min2
  • 0 to ±1 ml/min2
  • 0 to ±5 ml/min

Externe Überwachung

Drucksteuerung und Überwachung
Flussraten-Steuerung und Überwachung3
Überwachung der Flüssigkeitstemperatur3
Hochratige Datenerfassung: 100 ms
Fähigkeit zur Anpassung der fluidischen Prozesssteuerung zur Identifizierung verschiedener Ereignisse (Blasenerkennung, Verstopfungserkennung, Temperaturdrift)
Synchronisation externer Geräte

  1. Die Einschwingzeit ist abhängig vom Ausgabevolumen
  2. Doppelte Kalibrierung verfügbar
  3. Erhältlich mit Durchflusssensoreinheit

SIE HABEN UNS VERTRAUT

Merkmale der Lösung

  • Kann sowohl Tröpfchen mit einer einzelnen Zelle als auch PCR-Reagenzien erzeugen
  • Kann bis zu 10.000 zellhaltige Tröpfchen pro Sekunde erzeugen (und sie möglicherweise nach Fluoreszenzcharakteristik sortieren)
  • Kann ein reverses Transkript der DNA erstellen (Screening von Immunzellen auf Anti-Tumor-Aktivität und Isolierung des Gens für die zukünftige therapeutische Entwicklung)

Merkmale der Lösung

  • Schnellste Zeit bis zum Ergebnis auf dem Markt (von der Probenahme bis zum Ergebnis < 2 Stunden)
  • Analyse-Multiplexing (3 Farben)
  • Einfach zu bedienen (nur ein Pipettiervorgang)
  • Vollständig automatisiert
  • Quantitative Analyse
  • Attraktiver Preis
  • Modularität und Entwicklungspotenzial
  • Kompaktheit

Merkmale der Lösung

  • Sehr begrenzte Handhabung von Flüssigkeiten
  • Äquivalent zu 1000 Petrischalen parallel
  • Automatisierung
  • Höhere Anzahl von Experimenten
  • Geringere Kosten pro Analyse um den Faktor 10
  • Auf Mikrofluidik basierende Geräte benötigen in der Regel weniger Reagenzvolumen und weniger Proben (Kostenersparnis für den Kunden)
  • Auf Mikrofluidik basierende Geräte verwenden normalerweise
  • Kompaktheit (Größe eines Druckers)

Fluigent Mehrwert

  • Tröpfchenmonodispersität (keine Notwendigkeit, die beste auszuwählen, Ertrags- und Zeitverbesserungen)
  • Gute Kontrolle der Tröpfchenzusammensetzung
  • Gute Prozesskontrolle in Echtzeit
  • Schnelle Stabilisierung ohne “verlorenes” Volumen
  • Sehr begrenzte Handhabung von Flüssigkeiten
  • Wiederholbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Kompaktheit des Instruments

Fluigent Mehrwert

  • Auflösung der Druckregelung
  • Feinabstimmung des Druckprofils (z.B. Rampe hoch und Rampe runter)
  • Kontaminationsfrei
  • Leicht zu integrieren und zu automatisieren (Software-Integration)
  • Vollständige Anpassung an die Kundenbedürfnisse (Hardware, Software)
  • Zuverlässigkeit
  • Aufrechterhaltung der Robustheit

Fluigent Mehrwert

  • Glatteres Strömungsprofil (reproduzierbare Ergebnisse)
  • Schnellere Reaktionszeit auf Flussänderungen (höherer Durchsatz, Handhabungssynchronisation)
  • Injektion eines kleinen kontrollierten Volumens
  • Kompaktheit
  • Strömungsstabilität (präzise Kontrolle der Tropfenbewegungen)

Brauchen Sie mehr Info?

An den Anfang scrollen